Matratzen Topper in 240X200 cm - unsere besten Topper

Der Meos® Gel-Schaum Topper

Endlich wieder gut und erholsam schlafen. Garantiert.
Sonst Topper kostenlos zurückschicken.

Was ist ein Matratzen Topper 240x200 cm?


Guter und ausreichender Schlaf ist entscheidend für die physische und psychische Gesundheit. Neben einer angenehmen Atmosphäre und Raumtemperatur im Schlafzimmer entscheidet vor allem der Liegekomfort über die Schlafqualität.

Hier kommt der Topper 240 × 200 ins Spiel, der zusammen mit der richtigen Matratze für eine punktgenaue Stütze sorgt. Doch welcher Matratzen-Topper ist der beste und anhand welcher Kriterien wird die Kaufentscheidung getroffen?

Warum Matratzen-Topper in 240×200 verwenden?


Es gibt Situationen im Leben, in denen das Bett einfach mehr haben muss als Standardmaße. Ein Bett in der Größe 240×200 sorgt für ein perfektes Schlaf- und Liegegefühl. Vor allem junge Familien, die sich ein Familienbett wünschen, wählen häufig diese Größe für die Liegefläche. Hier herrscht genug Bewegungsfreiheit für Eltern und Kinder und der großzügig bemessene Raum sorgt dafür, dass jeder seinen Nachtschlaf so gestalten kann, wie er es braucht.

Auch Paare, die etwas mehr Komfort schätzen, entscheiden sich gerne für die Bettengröße 240×200. Damit das übergroße Bett zur Wohlfühloase wird, reicht eine sehr gute Matratze nicht aus. Maximaler Schlafkomfort ist dann erreicht, wenn zur Matratze ein 240×200 Topper hinzutritt.

Diese Unterlage geht mit der Matratze eine perfekte Allianz ein. Gefragt ist ein Matratzen-Topper nicht nur, wenn es gilt, das Bett zu einem bequemeren Ort zu machen. Der Topper kann ebenfalls dazu beitragen, Verspannungen und Rückenschmerzen zu lindern.

Warum ein Meos Topper in 200x210 cm?

100% Made in Germany

Unsere Topper werden in Handarbeit ausschließlich in Deutschland gefertigt.

30 Tage Probeschlafen

Sollten Sie nicht zufrieden sein, können Sie den Topper kostenlos zurückschicken. (Deutschland)

Schadstoffgeprüfte Materialien

Alle Materialien sind nach Öko-Tex Standard 100 auf Schadstoffe geprüft.

Und vieles mehr...

Jeder MEOS® Topper kommt mit einer Vielzahl weiterer Vorzüge:

  • hohes Raumgewicht mit 50 Kilogramm pro Quadratmeter
  • abnehmbarer Bezug, bis zu 60°C in der Maschine waschbar
  • sehr langlebiges und formstabiles Material
  • ideale Klimatisierung des Körpers zu allen Jahreszeiten
  • vielseitig und flexibel einsetzbarer Topper
  • umweltfreundliche Qualität nach Oeko-Tex Standard 100

Wir sind mit den Toppern hinsichtlich der Qualität und Funktionalität hochzufrieden und sind davon überzeugt, damit etwas gekauft zu haben, dass uns deutlich und spürbar mehr Schlafqualität bringt.

— Kahraman C.

Habe diesen Topper für meine 86 jährige Schwiegermutter gekauft. Sie hatte immer Rückenschmerzen wenn sie aufstehen musste. Das ist nun vorbei. Die Rückenschmerzen sind weg und Sie schläft auch viel besser und wird weniger wach.

— Ivonne B.

Der Geruch war verschwindend gering und wir haben von Anfang an gut geschlafen. Unser Liegekomfort ist erheblich gestiegen. Die Passform ist ausgezeichnet und die Topper verrutschen auch nicht.

— Inge G.

240×200 Boxspringbetten werden automatisch mit einem Matratzen-Topper geliefert. Wenn der hinter den Erwartungen zurückbleibt, empfiehlt sich der Austausch. Wer kein Boxspringbett hat, muss auf einen Matratzen-Topper nicht verzichten. So kann der Meos Gel-Schaum Topper 240×200 auch auf anderen Bettenarten benutzt werden.

Die Auflage wird dabei direkt auf die Matratze aufgelegt und hat eine Höhe von 6 cm. Neben dem verbesserten Liegegefühl sorgt der Topper für bessere hygienische Bedingungen im Bett. Sämtliche Ausdünstungen in der Nacht werden von einem 240×200 Topper aufgenommen, sodass die Matratze nachhaltig geschont wird. Dabei ist der 240×200 Matratzentopper nicht mit einem Matratzenschoner zu verwechseln. Der Topper liegt auf der Matratze, um diese vor Feuchtigkeit zu schützen und die Rückenmuskulatur zu stützen und zu stabilisieren. Der Matratzenschoner wird direkt auf dem Lattenrost platziert, wo er Abdrücke auf der Matratze verhindert und ebenfalls einen - wenngleich deutlich geringeren - Beitrag dazu leistet, dass keine Feuchtigkeit in die Schlafunterlage eindringt.

Vor- und Nachteile der Matratzen-Topper in 240×200 cm


Weiche Matratzen können am Anfang zwar sehr bequem sein, doch ist der Langzeiteffekt nicht zu unterschätzen. Nach einer Zeit hängt die Schlafunterlage durch, was den sogenannten Hängemattteneffekt auslöst, der die Wirbelsäule überstreckt und somit Rückenproblemen Vorschub leistet. Die weiche Matratze einfach durch ein härteres Exemplar zu ersetzen, führt nicht zum gewünschten Erfolg, da die Anschaffung zulasten des Schlafkomforts geht. Hier kommt der Matratzen-Topper ins Spiel, um die beste Verbindung aus Matratzenhärte und Liegekomfort zu gewährleisten. Ein Matratzen-Topper 240×200 hat noch weitere Vorteile:

Die Vorteile im Überblick:

  • verbesserte Schlafqualität
  • optimiertes Liegegefühl
  • entlastet Wirbelsäule und Rücken durch bessere Druckverteilung
  • absorbiert Feuchtigkeit und Nachtschweiß
  • besseres Schlafklima durch Feuchtigkeitsaustausch
  • erhöht Lebensdauer von Matratzen

Die Nachteile im Überblick:

Nachteile sind bei einem Matratzen-Topper nicht bekannt. Allerdings hat selbst der beste Topper seine Grenzen, denn auch hier ist der Ausgleich bei einer sehr weichen Matratze nur bis zu einem gewissen Grad möglich. Unter dem Strich kommt es auf die Kombination von Matratzen- und Topperqualität an.

Worauf beim Kauf des Matratzentopper in 240x200 achten?


Zunächst einmal kommt es bei der Auswahl von einem 240×200 Topper auf die richtige Kombination mit der Matratze an. Eine Anschaffung kann ganz verschiedene Ziele verfolgen. Der Topper kann genutzt werden zur:

  • Linderung von Rückenschmerzenl
  • Verbesserung der Matratzenqualität
  • Erhöhung der Matratze

Zu berücksichtigen sind ferner die subjektiven Kriterien für die Auswahl. Menschen, die nachts viel schwitzen, benötigen einen anderen Matratzen-Topper als diejenigen, die schnell frieren. Eine Rolle spielt außerdem das Liegegefühl. Manche schlafen gerne sehr weich, andere brauchen eine härtere Unterlage. Wer seine eigenen Ansprüche definiert, hat es leichter, den besten Matratzen-Topper zu finden.

Was kostet ein guter 240×200 Matratzen-Topper?

Wer macht nicht gerne ein Schnäppchen? Bei einem Matratzen-Topper aus dem Discounter oder Sonderpostenmarkt kommt leider bald nach der Freude die herbe Enttäuschung. Sehr günstige Topper bestehen aus einfachen, wenig strapazierfähigen Materialien und lassen auch bei der Verarbeitung zu wünschen übrig. Hier lohnt es sich, etwas mehr auszugeben und dafür länger Freude an dem Topper zu haben. Hochwertige Topper sind nicht nur pflegeleicht, sondern unterstützen über viele Jahre hinweg den Schlafkomfort.

Härtegrad- welcher ist der richtige bei einem 240×200 Matratzen Topper?

Wenn der Härtegrad der Matratze nicht bekannt ist, kann der passende 240×200 Topper nicht ausgewählt werden. Die Einteilung der Härtegrade erfolgt auf einer Skala von H1 bis H5, wobei H1 eine sehr weiche Matratzenqualität darstellt. H5 bedeutet eine sehr harte Matratze. Entscheidend für den Härtegrad sind nicht nur das persönliche Empfinden, sondern auch das Körpergewicht. Idealerweise erfolgt die Wahl eines mittleren Härtegrades.

Material - diese Kerne gibt es bei einem Matratzen Topper 240×200

Für den Kern des 240×200 Toppers stehen verschiedene Materialien zur Auswahl:

Kaltschaum

Dieses Material ist flächenelastisch, was bedeutet, der Topper passt sich sofort an den Körper an, indem unmittelbar auf eine veränderte Gewichtsverteilung reagiert wird. Das macht Kaltschaum ideal für alle, die häufig ihre Schlafposition wechseln.

Da der Topper nach der Belastung wieder direkt in seine ursprüngliche Form zurückkehrt, profitieren sowohl Rücken-als auch Bauchschläfer von einem Kaltschaum-Topper, sofern sie eine eher harte Unterlage wünschen. Dank der offenen Poren ist Kaltschaum atmungsaktiv und somit geeignet für Menschen, die in der Nacht schwitzen und es beim Schlafen nicht zu warm mögen.

Latex

Auch Latex ist sehr elastisch und passt sich exakt an die Körperformen an. Ein 240×200 Latex-Topper hat einen Kern, der direkt nach der Belastung wieder in die Ausgangsposition zurück federt.

Visco-Schaum

Ein 240x200 Visco-Topper aus einem Schuam-Latex-Gemisch kann eine harte Matratze etwas weicher machen. Das Material passt sich der Körpertemperatur und -formen an, was einen Stützeffekt auf Wirbelsäule und Gelenke hat. Seitenschläfer und Druckempfindliche treffen mit diesem Material eine gute Wahl. Personen, die es gerne mollig warm im Bett mögen, profitieren ebenfalls von einem 240×200 Visco-Topper.

Gel-Schaum

Warum lange suchen, wenn ein 240×200 Gel-Schaum-Topper die Vorzüge aller anderen Materialien in sich vereint? Gel-Schaum ist punktelastisch, was für eine unmittelbare Druckentlastung sorgt und die Durchblutung harmonisiert. Ein Topper aus Gel-Schaum ist atmungsaktiv und transportiert direkt Feuchtigkeit ab. Das sorgt für ein ausgeglichenes Mikroklima im Bett.

Auch Allergiker treffen mit dem Gel-Schaum-Topper eine gute Wahl, da Milben dieses Material nicht attraktiv finden. Gel-Schaum ist noch nicht lange auf dem Markt, wird jedoch aufgrund seiner zahlreichen Vorteile stark von allen nachgefragt, die den maximalen Liegekomfort im Bett wünschen.

Welchen Topper soll ich auswählen?

Kaltschaum-Topper, wenn das Bett kühl bleiben soll und Visco-Schaum für eine mollig-warme Schlaftemperatur? Leider ist ein 240×200 Topper nicht ganz so schnell ausgewählt. Da vor allem der Rücken entlastet werden will und auch Allergien bei der Auswahl eine Rolle spielen, müssen diese Punkte mit beachtet werden.

Der Meos Gel-Schaum-Topper ist ein Matratzen-Topper, der wirklich jeden zufriedenstellt. Wirbelsäule und Gelenke werden entlastet, Feuchtigkeit wird absorbiert, Milben bleiben fern und außerdem sorgt Gel-Schaum für ein rundum angenehmes Schlafklima. Da Gel-Schaum eine harte Matratze weicher machen kann, ist dieses Topper-Material für alle geeignet, die unter Rücken- oder Bandscheibenbeschwerden leiden.

Höhe bei einem Topper richtig auswählen

Bezüglich der Höhe sind bei einem 240×200 Matratzen-Topper die Komponenten

  • Kerndicke
  • Gesamthöhe mit Bezug

zu beachten. Der Kern ist idealerweise nicht dicker als 4 cm. Zusammen mit dem Bezug sollen maximal 6 cm erreicht werden. Diese Werte sind nicht zufällig gewählt. In Studien hat sich herausgestellt, dass eine 240×200 Topper-Höhe für ein angenehmes, aber nicht zu weiches Liegegefühl sorgt. Ist der Topper dicker, entsteht schnell das Gefühl, auf zwei Matratzen zu liegen. Dadurch fehlt die Stützwirkung, die ebenfalls nicht erreicht wird, wenn ein Topper zu niedrig ist.

Welcher Bezug bei einem 240×200Topper?

Im Bett ist Hygiene oberstes Gebot. Ein Matratzen-Topper, der nicht bei 60 °C in der Maschine waschbar ist, kommt schnell aus dem Rennen. Denn nach kurzer Zeit haben sich Bakterien, Keime und Schweißreste angesiedelt, sodass keine andere Wahl bleibt, als den Topper auszutauschen.

Bei den waschbaren Bezügen werden Tencel, Mikrofaser sowie Baum- und Schurwolle angeboten. In der Praxis haben sich Materialmixe aus Polyester, Viskose und Polypropylen bewährt. Aus dieser pflegeleichten Klimafaser besteht zum Beispiel der 240×200 Meos Gel-Schaum-Topper.

Welchen Topper soll ich auswählen?